1332 – FINAL MENTAL ANGEHAUCHT von Jan Forster

Auf 44 Seiten werden äusserst raffinierte und bis ins kleinste Detail ausgefeilte Routinen aus dem Repertoire von Jan Forster erklärt. Einige Highlights:
"Schulzeit": 3-faches Gedankenlesen mit tollem Plot und einer unglaublichen Methode. So sieht echtes Gedankenlesen aus!
"Graphologisches Gespür": ein Vorhersage-Effekt, der zuerst fast glaubhaft daherkommt, dann aber eine unglaubliche Wendung nimmt.
"Pre-Show und ein Bonbon": Ein- und Ansichten zum Thema, praktische Anwendungen und eine diabolische Force.
"Déjà Vu": Eine frei und ohne Force genannte Spielkarte und die Endziffern einer beliebigen Telefonnummer stecken von Anfang an in einem Kuvert, wobei die Nummer auf der Rückseite der Karte steht!
"Glauben Sie an Zufall?": Ein dank der genialen Routinen-Konstruktion leicht vorzuführender, aber völlig undurchschaubarer und höchst unterhaltsamer Effekt. Egal, ob er als Beeinflussung oder augenzwinkernd als Zufallsergebnis präsentiert wird, das Ergebnis ist stets verblüffend.
Kartoniert, Format A4, 44 Seiten, Farbdruck.

15.00 CHF

inkl. 7,7% MWSt. ohne Versand
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren